... und am Wochenende Ringkampf

... und am Wochenende Ringkampf

... und am Wochenende Ringkampf: Acht Jahrzehnte Automobilrennsport am Nürburgring
Die Idee zu diesem Buch entstand während der Arbeit an den Büchern, die Jörg-Thomas Födisch und ich bereits zum Thema Nürburgring vorgelegt haben. Wir sichteten eine Unmenge an Fotos, auch aus den eigenen Archiven, und dabei kamen die Erinnerungen an das Erlebte. Der Nürburgring mit seiner einmaligen Verbindung zwischen der Natur auf der einen und der Technik auf der anderen Seite hat uns immer fasziniert. Und so suchten wir nach einer Möglichkeit, die vielen unveröffentlichten Fotos zu präsentieren und gleichzeitig etwas von der Stimmung wachzurufen, die wir an Rennwochenenden am Nürburgring erlebt und gespürt haben. Herausgekommen ist ein Fotoalbum von einem fiktiven Rennwochende in der Eifel.

Der zeitliche Ablauf einer Rennveranstaltung als roter Faden erlaubte es, Fotos aus verschiedenen Epochen nebeneinander zu stellen. So können sich junge und ältere Leser mit ihren eigenen Erfahrungen wiederfinden, können diese miteinander vergleichen und nochmals nachvollziehen, was sich in der Eifel seit 1927 alles getan hat. Zudem haben wir versucht, etwas von der Atmosphäre zu reproduzieren, die am Ring und abseits davon zu den unterschiedlichen Zeiten herrschte. In diesem Buch geht es erst in zweiter Linie um Zahlen, Daten und Fakten. Wichtiger waren uns die Empfindungen der Aktiven und der Zuschauer vor, während und nach einem Rennen.

 

Erschienen 2005 im Hackethal-Verlag
ISBN: 3936285195