Michael Behrndt 2014

Steckbrief:

Geburtsjahr: 1953 (im selben Jahr wie das "Auto-Jahr")

Familienstand: verheiratet

Kinder: zwei

Wohnort: Altlußheim (in der Nähe vom Hockenheimring)

Tätigkeit: Motorjournalist und Fotograf
Mitglied im Verband der Motorjournalisten (VdM)

 

Ein erstes Interesse am Motorsport kam in meiner Kindheit auf, als Graf Berghe von Trips seine größten Erfolge feierte. Intensiv verfolgte ich den Rennsport ab 1967 und besuchte bis 1979 zahlreiche Rennen, die meisten davon am Nürburgring. Ständiger Begleiter war meine jeweilige Kamera. Fotografieren und damit der Versuch, die vielfältigen Eindrücke im Bild festzuhalten und mit nach Hause zu nehmen, gehörte für mich von Anfang an dazu.

Als mit Jim Clark, Denis Hulme und Ronnie Peterson die großen Helden meiner Jugend von der Bildfläche abtraten, ließ mein Interesse am Motorsport Anfang der 80er Jahre nach.

Der Wunsch meines Sohnes, einmal ein Autorennen live zu erleben, führte mich 1987 an den Nürburgring zurück. Dem Besuch des 1000-Kilometer-Rennens sind bis heute zahlreiche gemeinsame Rennerlebnisse gefolgt. Der Rennbazillus hat uns jetzt beide gepackt.